Los Nevados Trekking - Mucunután  (3 Tage / 2 Nächte)



Leichtes, aber anspruchsvolles Trekking bergab, auf dem Maultier bergauf, koloniales Andendorf und herrliche Natur. Der Treck führt entlang der Teleferico-Seilbahn und ist die beste Art, die Anden hautnah zu erleben. Das Trekking ist für jeden sportlich fitten Reisenden durchführbar.

Diese Tour führt in das Hinterland der Anden. Wir fahren mit Allrad-Geländewagen, reiten im Hochgebirge auf Maultieren und wandern durch die subtropischen Nebelwälder. Teilnehmen kann an dieser Exkursion jeder Bergbegeisterte mit guter Kondition.

 

Tag 1:

Von Mérida Stadt aus fahren wir über abenteuerliche Schotterpisten am Dorf El Moro vorbei bis in das sehr sehenswerte Kolonialdorf Los Nevados. Dieses befindet sich auf einer Höhe von 2.700 Metern. Hier machen wir eine Wanderung zum Fluss Nuestra Señora und verbringen die Nacht in der traumhaft gelegenen Posada Bella Vista.

Tag 2:

Nach einem kräftigem Frühstück reiten wir auf Maultieren etwa vier Stunden bis zum Gipfel Alto de la Cruz in einer Höhe von 4.200 Metern. Der Weg führt uns durch die wunderschöne Páramo-Vegetation und immer wieder haben wir einen herrlichen Blick auf den Pico Bolívar. Vom Alto de la Cruz aus wandern wir ca. zwei Stunden bergab in das Valle de los Calderones, wo wir bei Bergbauern übernachten.

Tag 3:

Am Vormittag wandern wir ca. fünf Stunden erst durch die Páramo-Vegetation und später durch den subtropischen Nebelwald, bis nach Mucunután, wo ein Transport bereits auf uns wartet und uns in unsere Posada bringt.


Tourenpreis:

Ab 2 Personen pro Person ca. 170 Euro

Fitness:

Keine Erfahrung notwendig, körperlich fit

Inklusive:
  • Transport
  • dt. oder eng. Reiseleitung
  • Übernachtung: 1x Posada Bella Vista, 1x Mucunután