Tauchkurse in Venezuela
Tauchen lernen rund um die Isla Margarita


Die Isla Margarita hat viele Tauchplätze, einige sind wunderschön - andere nicht so. Die Unterwasserwelt lässt sich hier auch mit normalem Tauchgerät leicht erkunden. Systeme wie Rebreather oder Nitrox Tauchen werden bei den hiesigen Flachwasserzonen nicht benötigt. Leider gibt es hier keine großen Höhlen oder Grotten, in denen sich Höhlentauchen anbieten würde. Mantas und Haie sind äußerst selten in den den hiesigen Tauchgebieten zu finden. Für den Tauchfreund bedeutet das lockere und leichte Tauchgänge um die 15 bis 20 Meter. Wer es etwas extremer möchte, kann aber auch gerne einen Strömungstauchgang machen.

Einige grundsätzliche Informationen

Zertifizierungen

Natürlich könnt Ihr euch darauf verlassen, dass wir euch nur mit erfahrenen Instruktoren und modernster Technik unter Wasser lassen. Unsere Tauchlehrer sind alle zertifiziert, entweder von Scuba Schools International (SSI) oder Professional Association of Diving Instructors (PADI). SSI und PADI sind beide Mitglieder in einem Dachverband (RSTC), welcher einheitliche Ausbildungs- und Sicherheitsstandards bei der Tauchausbildung geschaffen hat.
Natürlich könnt ihr bei uns auch Lehrgänge buchen, um selbst die von diesen renommierten Organisationen zertifizierten und weltweit anerkannten Tauchscheine zu erwerben.


Organisatorisches

Bei den von uns vermittelten Touren ist eine ordentliche Verpflegung inklusive. Darunter verstehen wir keine Massenabfertigung mit Sandwiches, sondern ein ordentliches BBQ mit Getränken!
Ein Tauchtag dauert von 8:30 bis 16:00 und besteht aus zwei Tauchgängen.
Wir arbeiten nur mit deutschsprachigen Instruktoren.
Gerät kann vor Ort geliehen werden.
Beim VIP-Diving garantieren wir eine maximale Teilnehmerzahl von vier bis sechs Tauchern pro Gruppe.

Folgende Standard-Tauchkurse können direkt bei uns gebucht werden:

DISCOVER SCUBA:
Anfängerkurs 1 - Jeder fängt mal klein an (1 Tag)

Der Kurs ist einer der Grundsteine des Tauchsportes. Das Gefühl unter Wasser atmen zu können, sich frei zu fühlen. Der Schnupperkurs beinhaltet einen Theorieteil und praktische Ausbildung während eines Ausfluges zu den Inseln Los Frailes! Entdeckt das Tauchen mit uns, erlebt die Leichtigkeit unter Wasser zu atmen, die Sensation frei zu sein.

Tagesausflug Islas Los Frailes, mit Tauchen und Schnorcheln, Essen, Trinken, Hotel-Transfer (Umkreis bis 10Km) und Ausrüstung im Preis mit drin. Begleitung PADI oder SSI Dive Leader Leader.
Praxis und Fun-Dive an einem Tag, Preis auf Anfrage

Für Schnorchler: Tagestour gemeinsam mit den Tauchern, Transfer (Umkreis bis 10 km), Essen, Trinken und Schnorchelausrüstung im Preis mit drin.
Ein gemütlicher Schnorcheltag, Preis auf Anfrage



DISCOVER SCUBA DIVING:
Anfängerkurs 2 - Für den ambitionierten Anfänger (2 Tage)

Auf diesem Kurs kann man schon aufbauen. Nach einer kurzen theoretischen Einführung in die Grundregeln des Gerätetauchens werden zwei begleitete Tauchgänge an der Seite unseres Tauchlehrers im Flachwasserbereich durchgeführt. Dieser Kurs ist ideal für Leute, die einen Tauchkurs machen möchten, aber nicht sicher sind ob sie das auch können.

Dieser Kurs kann als Einstieg in den PADI Scuba Diver oder SSI Open Water Diver mit angerechnet werden .

Tauchtouren mit Poolausbildung. Erster Tag Pool-Ausbildung und Theorie-Unterricht im Dive Inn Oasis mit Abholung vom Hotel (im Umkreis von 10Km). Zeitdauer ein halber Tag von 9:30 Uhr bis 12:30 Uhr oder 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr jeden Sonntag nach Absprache. Zweiter Tag Tagesausflug Islas Los Frailes, mit Tauchen und Schnorcheln, Essen, Trinken, Hotel-Transfer (Umkreis bis 10Km) und Ausrüstung im Preis mit drin. Begleitung PADI oder SSI Dive Leader (ist kein Tauchschein).
Praxis und Fun-Dive an zwei Tagen, Preis auf Anfrage



PADI SCUBA DIVER:
Anfängerkurs 3 - Am Ende gibt's den Grundschein (3 Tage)

Für alle, die nur zum Spaß tauchen möchten empfiehlt sich dieser Anfänger-Grundschein vom PADI, welcher leicht in der Zukunft zum Open Water Diver aufgerüstet werden kann. 3 Module Theorie, 3 Praxiseinheiten im Pool und 2 Tauchgänge am Korallenriff. Das ganze in 3 Tagen in lockerer Atmosphäre durchgeführt und schon ist man Inhaber des PADI Scuba Diver Tauchscheins. Mit einem Divemaster oder höherer Standard zusammen, darf man weltweit bis zu einer maximalen Tiefe von 12 m tauchen gehen. Solltet Ihr, weltweit innerhalb eines Jahres einen PADI Open Water Tauchschein machen wollen, so wird der PADI Scuba Diver Kurs als ein Teil des OWD-Tauchkurses angerechnet.

3 Tage Ausbildung mit Pool, Theorie und Tauchtour (Permanenter Tauchschein bis max. 12 Meter Tiefe). Abholung vom Hotel (Umkreis bis 10 km) gratis.
In 3 Tagen zum ersehnten Schein, Preis auf Anfrage




PADI OPEN WATER DIVER:
Für Fortgeschrittene (5 Tage)

Der Open Water Tauchkurs ist eine Einführung in das Profi- Tauchen wo man lernt Verantwortung für seinen Partner zu übernehmen, mit ihm gemeinsam die Unterwasser Welt zu entdecken und Erfahrungen zu teilen. Mit dem OWD Tauchschein können weltweit in Tiefen bis 18/20 Meter tauchen. Der Kurs besteht aus verschiedenen Lektionen Theorie und Übungen im Pool, sowie aus 4/5 Freiwassertauchgängen mit Übungen, Spaß und interessanter Entdeckungen unter Wasser bei den Insel Los Frailes. Der Kurs dauert 5 Tage.

5 Tage Ausbildung mit Pool, Theorie und Tauchtour (Permanenter Tauchschein bis max. 18 Meter Tiefe). Abholung vom Hotel (Umkreis bis 10Km) gratis.
In 5 Tagen zum permanenten Tauchschein, Preis auf Anfrage




Nichts für euch dabei? Dann meldet euch einfach bei uns per E-Mail und sagt sagt uns, was ihr haben wollt.
Wir werden dann unser Bestes tun, etwas zu organisieren, was genau eurem Geschmack entspricht.
Gern auch an anderen Orten. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Tauchparadies Los Roques?



Zur Homepage von Mariposa-Tours